Wissen für Veranstalter

Kulturpaper liefert komprimierte Überblicke zu wichtigen Themen aus dem Veranstaltungsbereich.

Von Veranstaltern wird Professionalität verlangt – egal ob sie beruflich in der Veranstaltungsbranche tätig sind oder nur ehrenamtlich in ihrer Freizeit Events organisieren. „Print@HomeTickets“, „Social Media Marketing“, „GEMA“, „Künstlersozialkasse“, „Versammlungsstättenverordnung“,… – Kulturveranstaltern wird immer mehr Expertenwissen abverlangt. Wir möchten mit unseren kurzen E-Books Kulturmacher unterstützen, die sich weiterbilden wollen, aber nicht die Zeit haben, Eventmanagement-Seminare zu besuchen oder Fachbücher zu studieren.

Die Kulturpaper-Themen:

Ausgewählt von den Vereinen des Veranstalter-Netzwerks „Kultuvereinigung OWL“.

1 GEMA: Veranstaltungen korrekt anmelden und abrechnen, Gebühren sparen

Wir erklären Grundlagen zur GEMA und zeigen was Veranstalter bei der Anmeldung und Abrechnung von Veranstaltungen beachten müssen, wie und an welchen Stellen Geld gespart werden kann, wie GEMA-Rechnungen vorkalkuliert und kontrolliert werden können und welche Verbände für GEMA-Rabatte kontaktiert werden können.
Für 9,90 Euro kaufen *

2 KSK: Die wichtigsten Infos für Veranstalter zum Thema Künstlersozialkasse

In diesem Kulturpaper möchten wir Veranstalterinnen und Veranstaltern eine gebrauchsfähige Anleitung im zielorientierten Umgang mit der Künstlersozialkasse geben.
Für 9,90 Euro kaufen *

Das nächste Kulturpaper ist in Kürze verügbar!

Das nächste Kulturpaper ist in Kürze verügbar!

Das nächste Kulturpaper ist in Kürze verügbar!

Das nächste Kulturpaper ist in Kürze verügbar!

Das nächste Kulturpaper ist in Kürze verügbar!

Das nächste Kulturpaper ist in Kürze verügbar!

Das nächste Kulturpaper ist in Kürze verügbar!

* Alle Preise inkl. 19% MwSt. Die Auslieferung der PDF-Datei erfolgt per E-Mail als digitaler Download und ist von einer Rückgabe ausgeschlossen.

Unsere Partner:

Kontakt:

Inititator des Projekts ist der Verein Kultur in Scherfede e.V..Der Verein existiert seit 1995 mit dem Ziel, Kulturveranstaltungen, die es sonst nur in größeren Städten gibt, auch auf dem Land zu realisieren. Seit 2014 betreibt der Verein die Kulturvereinigung OWL, ein Netzwerk ehrenamtlicher Veranstalter vom Land. Aktuell unterstützen sich 17 Vereine bei der Bewerbung ihrer Veranstaltungen, nutzen Vergünstigungen durch Gemeinschaftsrabatte, stimmen Termine ab und tauschen Know-How und Erfahrungen aus.

Senden Sie uns eine E-Mail

Kontaktdaten